Erntedankfest 2014

Erntedank ist in unserer Kirche und in unserer Gemeinde immer ein Anlass zum besonderen Danken und Feiern. - So auch in diesem Jahr.

Der Altar empfing die Gemeinde - dem Festtag gemäß - wunderbar geschmückt. Und das Eingangslied stimmte froh auf Loben und Danken ein: "Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut, dem Vater aller Güte"

Auch das kleine Gemeindeorchester und der Chor umrahmten musikalisch den Dankgottesdienst, der unter dem Wort aus Psalm 104, V. 27.28 stand: "Es warten alle auf dich, dass du ihnen Speise gebest zur rechten Zeit. Wenn du ihnen gibst, so sammeln sie; wenn du deine Hand auftust, so werden sie mit Gutem gesättigt."

Die Kinder der Sonntagsschule und "ein paar Ältere" erfreuten und regten mit einigen Gedanken zum Erntedank zum Nachdenken an. Und es gab eine weitere Geschichte von Ole - dem jungen Mann aus Kleinfunixwardersiel, der so eine ganz besondere Beziehung zu den Menschen und Tieren und zur Natur hat.

Nach einem mit Helen gemeinsam gesungenen Kanon "Lobe den Herrn meine Seele" traf sich die Gemeinde zum Brunch unter der Erntekrone, während es für die Kinder draußen noch eine besonders luftige Überraschung gab.