Gemeindebrief für Januar 2014

Liebe Geschwister, liebe Besucher unserer Website,

  • Jesus kennt die Seinen, er kennt mich und weiß um mich und meine Wege ins neue Jahr.

  • Jesus ließ sein Leben für mich, weil er mich liebt. Die Todesgrenze ist mit ihm durchbrochen. Auch mein Tod kann mich nicht von ihm und dem Leben mit ihm trennen.
  • Ich kann seine Stimme hören und erkennen. Jesus redet mit mir und darauf kann ich mich verlassen.

Unser Weg ins neue Jahr ist ein Weg mit Reisebegleitung und einem herzlichen Willkommen am Ziel. Unsere Namen stehen auf Jesu Liste und er kommt zu uns und sagt: "Du, genau wegen dir und deiner Lebensführung bin ich hier. Dich möchte ich mitnehmen ins neue Jahr."

Er hat sein Leben dafür eingesetzt, weil er das Beste für uns will. Mit seinem Tod sind unsere Schulden des alten Jahres bezahlt, die Misserfolge, das Scheitern und das Unvermögen vergeben. Seine Stimme ist nun wichtig, damit wir uns unterwegs nicht verirren. Wir hören sie durch das Gebet, das Wort, die Gemeinde. Folgen wir ihm! Überprüfen wir unterwegs immer wieder unsere Prioritäten!

Was dient dem Leben mit Jesus?
Woher erwarten wir Hilfe?
Wo investieren wir unsere Zeit und Kraft?

Unser himmlischer Vater hat seine Begleitung in ein neues Jahr zugesagt. Darum lasst uns das schöne Wort aus Römer 8, 31, das an unserem Altar steht, als Losungswort für das Jahr 2014 mitnehmen:

Liebe Geschwister, ich danke euch herzlich für all eure Gebete, Mithilfe und guten Gedanken. Der Herr möge es euch reichlich lohnen.

Euer Helmut Gerdes

(Quelle: C. Trick: Predigten für den Alltag, Fromm Verlag)

Gemeindebrief für Februar 2014

(Melanie Döring)

Gemeindebrief für März 2014

(Melanie Döring)

Gemeindebrief für April 2014

(Melanie Döring)

Gemeindebrief für Mai 2014

(Melanie Döring)

Gemeindebrief für Juni 2014

(Melanie Döring)

Gemeindebrief für Juli 2014

(Henrike Heeren)

Gemeindebrief für August 2014

Melanie Döring/ Klaus J. Uhlmann)

Gemeindebrief für September 2014

(Melanie Döring/ Marita Uhlmann)

Gemeindebrief für Oktober 2014

(Melanie Döring/ Marita Uhlmann)

Gemeindebrief für November 2014

(Melanie Döring/Klaus J. und Marita Uhlmann)

Gemeindebrief für Dezember 2014

Melanie Döring/Helmut Gerdes