Ökumenischer Gesangsgottesdienst mit Siegfried Fietz

"Von guten Mächten wunderbar geborgen ..." - Wer kennt es nicht, dieses so beeindruckende und tiefgehende Gedicht von Dietrich Bonhoeffer mit der wunderbaren Melodie von Siegfried Fietz.

Die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius hatte Siegfried Fietz am Wochenende zum 13. Oktober zu Gast und deshalb alle christlichen Gemeinden Varels zur Gestaltung eines ökumenischen Gottesdienstes und zum anschließenden Konzert mit Siegfried Fietz eingeladen.

In unserer Gemeinde wurde der Hauptgottesdienst auf 9:30 Uhr vorgezogen, damit alle Geschwister die Möglichkeiten hatten, an diesem Gottesdienst um 11:00 Uhr teilzunehmen. Und alle, die dieser Einladung folgten, haben es sicher nicht bereut. Sie erlebten einen wunderschönen Gottesdienst mit ganz viel gemeinsamem Gesang und Gebet. Liturgie, Predigt, Fürbitten und Segen des Gottesdienstes mit dem Thema "Ich wünsche dir Zeit" teilten sich Pastor Manfred Janßen und sein Diakon Klaus Elfert als Gastgeber, Pfarrer Dirk Strobel von der evangelischen Kirche und unser Vorsteher Bez. Ältester Wolfgang Adomeit.

Und als im anschließenden "kurzen" Konzert die Wogen der Begeisterung hoch schlugen, musizierten Vater und Sohn Fietz noch gut eine Stunde mit der großen Gemeinde.